Bauchtanz Wissen

Der Begriff “Bauchtanz”

Woher stammt der Begriff Bauchtanz? Wie entstand er, woher hat er seinen Ursprung und wieso bevorzugen die meisten Tänzerinnen den Ausdruck “Orientalischer Tanz”?

Der Begriff “Bauchtanz”

Geschichte und Ursprung des Bauchtanzes

Der Ursprung und die Entwicklungsgeschichte des Bauchtanzes von der Urzeit bis heute. Vom Fruchtbarkeitsritus über das alte Ägypten bis hin Verbreitung des Tanzes in der westlichen Welt.

Geschichte und Ursprung des Bauchtanzes

Stars des Orientalischen Tanzes von gestern & heute

Das Who is who des Orientalischen Tanzes: Kurzportraits und Infos über bekannte und berühmte Orientalischen Tänzerinnen von gestern und heute: Naima Akif, Samia Gamal, Tahia Karioka, Nagua Fuad, Suher Saki, Mona Said etc.- Infos, Links zu weiterführenden Seiten und Videoclips

Stars des Orientalischen Tanzes von gestern & heute

Bauchtanz & Gesundheit

Orientalischer Tanz für Körper & Geist. Bauchtanz macht Spaß, verbessert das Körpergefühl und ist ein sanftes Training für den ganzen Körper. Positive Auswirkungen des orientalischen Tanz auf Körper & Psyche

Bauchtanz & Gesundheit

Bauchtanz für Schwangere

Orientalischer Tanz und seine Wirkung auf Schwangere sowie Integrationsmöglichkeiten des Bauchtanzes in der Schwangerschaftsgymnastik und Geburtsvorbereitung und die damit verbundenen Vorteile und Probleme. Von Dr. med. Marion Spörl, Brüssel

Bauchtanz für Schwangere