Muster-Vertrag für Workshops

Workshops bieten eine ideale Plattform für Bauchtänzerinnen,  sich über die neusten Trends und Erkenntnisse rund um das Thema Tanz und Ausrüstung austausche können. Gleichzeitig handelt es sich hierbei aber in der Regel auch um ein kommerzielles Angebot, bei welchem die Dozenten für ihre Dienstleistung entlohnt werden.

Für die rechtliche Sicherheit beider Vertragsparteien wird hier deshalb ein Mustervertrag gewährt, dank welchem alle rechtlichen und finanziellen Aspekte sicher geregelt werde können.

Im Bedarfsfall kann diese Vorlage auch noch um weitere Details ergänzt werden, so dass etwa festgelegt wird, ob Ton- und Videoaufnahmen während der Veranstaltung zulässig sind, unter welchen Konditionen kurzfristige Absagen möglich sind und wer die Nebenkosten trägt. Daneben existieren natürlich noch zahlreiche weitere Aspekte, welche je nach Einzelfall schriftlich und damit auch rechtlich fixiert werden können.