Bücher zum Thema orientalischer Tanz

Hier findest Du Informationen zu interessanten Büchern zum Thema Orientalischer Tanz, Tanz allegemein, Kultur und Hintergrundwissen und vielem mehr – alphabetisch geordnet nach den Namen der Autoren. Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist wie immer ohne Gewähr ;-)). Beschreibungen wurden häufig den Klappentexten oder aber Beschreibungen im Internet (z.B. Amazon.de) entnommen; die jeweilige Quelle ist angegeben.

Viele der hier aufgelisteten Bücher sind derzeit oder gar nicht mehr lieferbar. Dennoch kann man diese Exemplare oft gebraucht oder im Antiquariat erwerben. Daher habe ich – sofern möglich – jeweils einen Link zum amazon.de gelegt, wo man gebrauchte Bücher kaufen und verkaufen kann.

Last but not Least: Ich bin immer auf der Suche nach neuen, interessanten Büchern zum Thema Tanz und Orient. Die Seite wird bei Bedarf weiter ergänzt. Wenn Du also ein Buch kennst, das hier nicht gelistet ist, schicke mir doch eine kurze Information.

Unterricht

Tanztechnik und praxisorientierte Bücher als Begleitmaterial zum Nachlesen oder Lernen sowie als Anregung für die Unterrichtsgestaltung.

Bauchtanz. Gymnastik für Anmut und Schönheit

von Ulaya Gadalla

Klappentext: Das Buch vermittelt in zehn leicht nachvollziehbaren Übungsfolgen die Grundfiguren des faszinierenden orientalischen Bauchtanzes. Angesprochen werden dabei nicht nur tänzerisch interessierte Menschen, sonderrn darüber hinaus alle Frauen, die etwas für Haltung und Figur tun wollen und eine Alternative zu den sonst gängigen Gymnastikprogrammen und Fitneßübungen suchen. Gymnastische Wirkung und gesundheitlicher Aspekt der einzelnen Übungen nehmen daher einen zentralen Raum ein. Neben den sachlichen und einprägsamen Farbfotos zur Erläuterung der einzelnen Fiugren laden die Bilder der Tanzpositionen der Autorin in prächtigen Kostümen zum Anschauen und Träumen ein.

Bauchtanz. Frauen finden ihren Rhythmus

von Ulrike Hegers

Klappentext: Frauen können im Bauchtanz ihrem gesamten Leben Ausdruck geben, er hat Einfluß auf ihren Biorhythmus, ihr körperliches Befinden wie auch auf ihren Lebensrhythmus, ihr Selbstbewußtsein und ihre Lebensgestaltung. Die Autorin zeigt den Weg auf, wie Frauen über die Wiederentdeckung einer alten weiblichen Kunst zu einem neuen ; Körpergefühl gelangen können.

Aus dem Inhalt: Ursprungsgeschichte des Tanzes · Bauchtanz und Gesundheit · Bauchtanz bei Schwangerschaft · Bauchtanz in jedem Lebensalter · Körpergefühl · Kleidung · Alte Muskeln neu entdecken und stärken · Bauchtanzbewegungen · Hilfen für den Anfang · Tips für Kursleiterinnen

 

Unterricht & Orient gemischt

Bücher mit einer Mischung aus praktischem Einstieg und allgemeinen Informationen zum Thema.

Bauchtanz. Gymnastik für Anmut und Schönheit

von Ulaya Gadalla

Klappentext: Das Buch vermittelt in zehn leicht nachvollziehbaren Übungsfolgen die Grundfiguren des faszinierenden orientalischen Bauchtanzes. Angesprochen werden dabei nicht nur tänzerisch interessierte Menschen, sonderrn darüber hinaus alle Frauen, die etwas für Haltung und Figur tun wollen und eine Alternative zu den sonst gängigen Gymnastikprogrammen und Fitneßübungen suchen. Gymnastische Wirkung und gesundheitlicher Aspekt der einzelnen Übungen nehmen daher einen zentralen Raum ein. Neben den sachlichen und einprägsamen Farbfotos zur Erläuterung der einzelnen Fiugren laden die Bilder der Tanzpositionen der Autorin in prächtigen Kostümen zum Anschauen und Träumen ein.

Bauchtanz. Frauen finden ihren Rhythmus

von Ulrike Hegers

Klappentext: Frauen können im Bauchtanz ihrem gesamten Leben Ausdruck geben, er hat Einfluß auf ihren Biorhythmus, ihr körperliches Befinden wie auch auf ihren Lebensrhythmus, ihr Selbstbewußtsein und ihre Lebensgestaltung. Die Autorin zeigt den Weg auf, wie Frauen über die Wiederentdeckung einer alten weiblichen Kunst zu einem neuen; Körpergefühl gelangen können.

Aus dem Inhalt: Ursprungsgeschichte des Tanzes · Bauchtanz und Gesundheit · Bauchtanz bei Schwangerschaft · Bauchtanz in jedem Lebensalter · Körpergefühl · Kleidung · Alte Muskeln neu entdecken und stärken · Bauchtanzbewegungen · Hilfen für den Anfang · Tips für Kursleiterinnen

Lust auf Bauchtanz

Renate Hirschberger

Klappentext: Schritt-für-Schritt-Grundkurs für Anfänger und zum Auffrischen von Grundkenntnissen * 90 Fotos von Yasemine, der dreifachen Europameisterin im Orientalischen Tanz * Mit Tanzkombinationen und einer Choreographie zu “Afrah Baladi” * Inkl. CD mit 60 Minuten ägyptischer, marokkanischer und libanesischer Bauchtanz-Musik.

Bauchtanz – Harmonie und Sinnlichkeit mit CD

von Monika Kaiblinger-Ickert, Ludmilla Schuhbauer

Klappentext: Die Gefühle tanzen lassen: der Bauchtanz-Grundkurs mit CD zum Üben. Temperament und Lebensfreude, Harmonie und Sinnlichkeit: Im Rhythmus und den fließenden Bewegungen des Bauchtanzes spiegelt sich ein breites Spektrum von Emotionen. Dieser Grundkurs gibt eine Einführung in den Orientalischen Tanz und erklärt das Grundprinzip der isolierten Bewegungen in 10 Übungseinheiten werden die wichtigsten Schritte, Bewegungsfolgen und Basis-Kombinationen erlernt. Monika Kaiblinger-Ickert und Lidmilla Schuhbauaer sind Pionierinnen des Orientalischen Tanzes in Deutschland. 1985 gründeten sie das “Zentrum für Orientalischen Tanz”, Müchnchens erste Basuchtanz-Schule. Neben einer fundierten Tanzausbildung führten intensive Studien in den Ursprungsländern sowie 25 Jahre Lehr- und Auftrittserfahrung zur Entwicklung ihres unverkennbaren, individuellen Tanzstils.

Das Bauchtanz-Buch

Dietlinde Karkutli

Klappentext: Bauchtanz als Möglichkeit, ein neues Körperbewußtsein auszutanzen, aber auch die schlichte Freude an der Bewegung, die Lust am Verkleiden und die Neugier an einer fremden Kultur begeistert in zunehmendem Maße auch die “vernünftige” Mitteleuropäerin; die Bauchtanz-Kurse sind ausgebucht, ständig entstehen neue Gruppen. Die Autorin, die in erster Ehe mit einem syrischen Künstler verheiratet war, kennt Tanz und Musik aus eigener Anschauung. Sie leitet Bauchtanz-Kurse in Frankfurt, hat aber durch diese “Lehrtätigkeit” nichts von ihrer ansteckenden Spontaneität verloren. Ihr Buch ist für Neulinge ermutigend, hilft Könnern weiter und veranlaßt nüchterne Skeptikerinnen, sich nach Einführungskursen zu erkundigen! Inhalt: Kulturgeschichtliches – Ein neues Körpergefühl – Übungen – Herstellung von Tanzkostümen und kulinarischen Spezialitäten für einen orientalischen Abend.

Bauchtanz

von Dolpina (Dorling Kindersley)

Kurzbeschreibung von Amazon: Dieses Übungsbuch ermöglicht es Anfängerinnen und Fortgeschrittenen, Bauchtanz Zuhause zu erlernen. Dabei macht der sinnliche Tanz nicht nur Spaß, sondern strafft auch den Körper und hält fit. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Richtungspfeilen veranschaulichen die präzise Ausführung der Bewegungen, die nach und nach in vollständige Tanzsequenzen integriert werden. Mit Tipps zu Kostümen und Begleitmusik zur Inszenierung von Auftritten.

Bellydance

von Dolphina

Kurzbeschreibung von Amazon.de: Whether you want a great way to get fit and have fun with the girls or learn a new art of seduction, “Bellydance” is the guide for you. Follow the 3 step exercise routine, each step slightly more advanced, as you gain confidence to perform in a group or for a partner. Forget traditional and tedious fitness routines and get the ultimate feminine figure as you tone all your muscles and improve flexibility, stamina and posture.

 

Kultur & Hintergrundwissen

Soziales und kulturelles Hintergrundwissen, Basiswissen zum Thema Folklore sowie der orientalische Tanz im Spiegel der Zeit sowie seine Entwicklung, Stellung und Bedeutung in den Ursprungsländern.

Bauchtanz – ein Trend mit Folgen?

von Ulrike Askari

Aus dem Inhalt: Die Geschichte des Bauchtanzes in Berlin, Vorstellung verschiedener Tänzerinnen und Tänzer aus Berlin, Erörterung der Frage “Warum lernen deutsche Frauen Bauchtanz?”

Bauchtanz – Die Schlange und die Sphinx

von Wendy Buonaventura

Kurzbeschreibung von Amazon.de: Wendy Buonaventura geht den Urspüngen nach und sieht den Bauchtanz als geheiligten Ritus in der antiken Welt, findet in der Geschichte von Salome eine neue Bedeutung des Tanzes als eine Form des Selbstausdrucks für Frauen und zeigt seinen Zusammenhang mit Geburt, Haremsleben und Prostitution. So wird hinter dem falschen Verständnis und der Vulgarität, die diesen Tanz oft umgeben, eine lyrische Kunstform sichtbar.

Bauchtanz-Kalender. Tanz der Göttinnen – Welt der Tänzerinnen

von Christiane Hausmann (Shakti Morgane)

Kurzbeschreibung von Amazon.de: Der Bauchtanz-Kalender enthält Geschichten von Tänzerinnen und Adressen von Tanzstudios und Restaurants. Außerdem ist der Kalender, der auch Platz für persönliche Notizen bietet, als Dauerkalender konzipiert und als Kalender der Göttin gestaltet. Anleitungen zur Anrufung von Gott und Göttin und die Struktur entsprechend dem Jahreskreis mit den keltischen Festen, machen ihn für alle als Begleiter durch das Jahr interessant, die auf ein ausgeglichneres Gefühl zur Natur in sich selbst und damit zur Kreativität wert legen.

Klappentext: Diesmal enthält der Bauchtanz-Kalender wieder Geschichten von Tänzerinnen und Adressen von Tanzstudios und Restaurants. Außerdem wurde der Kalender, der auch Platz für persönliche Notizen bietet, als Dauerkalender konzipiert und als Kalender der Göttin gestaltet. Anleitungen zur Anrufung von Gott und Göttin und die Struktur entsprechend dem Jahreskreis mit den keltischen Festen machen ihn für alle als Begleiter durch das Jahr interessant, die auf ein ausgeglichneres Gefühl zur Natur in sich selbst und um sich herum wert legen.

Orientalischer Tanz – Folklore- und Hoftänze

von Havva E Marklowski, Sayed El Joker, Layali Römer

Kurzbeschreibung der Autorin: Ein Praxisheft und Nachschlagewerk für 30 der bekanntesten orientalischen Folklore- und Hoftänze aus Nordafrika, Ägypten, Türkei, Golfregion, Iran, Usbekistan zu Fragen nach * Musik – Rhythmus – Instrumente * Kostüme * Basisbewegungen * choreographische Eigenschaften * sozialer Kontext * mit Informationen zur jeweiligen Länderfolklore * mit Überblicken zur Tanz und Kulturgeschichte

Körperarbeit, Selbsterfahrung, Esoterik

Orientalischer Tanz in der Physiotherapie, als Körperarbeit, Selbsterfahrung oder spirituelle Erfahrung.

[folgt in Kürze]

Humor

Frei nach Werner David: “Die Lektüre dieser Bücher kann zu schweren Zwerchfellerschütterungen führen.”

[folgt in Kürze]

Musik, Film, Biographien

Biographien berühmter Persönlichkeiten, Bücher zum Thema orientalische Musik sowie zum Thema Orient im Film findet man hier.

[folgt in Kürze]

Tanz allgemein

Choreographiekunde, Tanz-Imagination und vieles mehr… Viele Themen sind tanzspartenübergreifend für jeden interessant, der sich für Tanz interessiert.

[folgt in Kürze]

Tanzmedizin / Gesundheit

Das wichtigste Instrument für den Tänzer ist sein Körper. Dennoch ist gerade dieses Thema für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln. Hier gibt es interessante und wirklich nützliche Literatur zum Thema.

[folgt in Kürze]

Für Kinder

Auch Kinder lieben den Orient! Hier gibt es Material zum Tanzen mit Kindern sowie Spanndendes und Spielerisches für die Kleinsten.

[folgt in Kürze]

Schönheit, Styling, Make-up

Der schöne Schein… Literatur zum Thema Schönheit & Orient sowie hilfreiche Fachbücher zum Thema Make-up.

[folgt in Kürze]

Kochen & Küche

Schlemmereien aus 1001 Nacht… Kochbücher zum Thema orientalische und arabische Küche – von Marokko bis Türkei. Auch für Vegetarier!

[folgt in Kürze]