Workshops mi Al Escandar Alex in Berlin Shaabi, TARAB, Saidi

Wann:
28. April 2018 ganztägig
2018-04-28T00:00:00+02:00
2018-04-29T00:00:00+02:00
Wo:
X-step
Tempelhofer Ufer 36
10963 Berlin
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Zadiel
01637749269
Workshops mi Al Escandar Alex in Berlin Shaabi, TARAB, Saidi @ X-step  | Berlin | Berlin | Deutschland

Am SAMSTAG, 28. April 2018
Im X-STEP – Tempelhofer Ufer 36 in 10963 Berlin

Erfahrung mit orientalischem Tanzunterricht sind in jedem Workshop von Vorteil!
Diese 3 Workshop richten sich an alle, die den authentisch ägyptisch-orientalischen Tanz lieben.

13.00-15.00 Uhr
Saidi Workshop mit El Eskandarany Alex

Unter den orientalischen Tanzstilen, die von der ägyptischen Folklore kommen, ist die Saidi vielleicht der berühmteste von allen. Saidi oder „Sa’id“, entwickelte sich in der Region von Oberägypten, um die Stadt Edfu und Luxor, am Oberlauf des Nil. Saidi ist nicht nur der Name eines musikalischen Rhythmuses, sondern auch des Tanzes. Der Saidi oder Ägyptischer Stockkampf ist ein typischer Männertanz, die weibliche Version (wo Männer und Frauen auch zusammen tanzen) wird Raqs el Assaya genannt auf deutsch „Tanz des Stockes.“ Alex ist arabischer Herkunft und wird uns zeigen, wie die Energie und Weiblichkeit in diesem männlichen Tanz umgesetzt werden können.
Bitte einen Saidi Stock mitbringen! Falls ihr keinen habt könnt ihr diesen in Berlin zb. bei Orient Inside erwerben.

15.00-17.00 Uhr
Shaabi Workshop mit El Eskandarany Alex

Der allzeit beliebte sha’by ist ein spontaner Tanz, nicht choreographiert; wird der Tanz jeden Tag, auf Festen, Familienfeiern und religiösen Feiertagen getanzt. Der Sha’by ist ein Ausdruck der Gesellschaft sha’by. Geboren auf dem Land, ist dieser Tanz nun ein nationaler städtischer Ausdruck sozialen Lebens. Die sha’by Musik ist der Rhythmus der Ursprünge und Nostalgie der Heimat und Traditionen für Auswanderer. Für diesen Workshop braucht ihr keine Accessoires.

17.00-19.00 Uhr
Tarab mit El Eskandarany Alex

Wenn wir uns der Musik mit unserer Seele und Körper hingeben, um einen Zustand der Ekstase und einer Art Trance zu erreichen, wo man eins mit der Musik wird, das nennen die Araber „tarab“. Das Verb wäre „tariba“, daher der Begriff „tarab“ bedeutet „von Freude oder Trauer bewegt werden“. Alex hat diese Tanzrichtung im orientalischen Tanz für sich endeckt und diese in Vollendung gemeistert.
In diesem Workshop braucht ihr keine Accessoires.

Anmeldung über den Organisator der Workshops: Zadiel Sasmaz
Tel: 0163 774 92 69
Email: Zadiel@Zadiel.de

Die Workshops sind streng auf 12 Personen limitiert. Wenn du mitmachen möchtest, melde dich am Besten sofort an!

Preis pro Workshop 2h – 35€
Preis für 2 Workshops – 60€
Preis für alle 3 Workshops 85€

Zadiel’s aktuelle Schülerinnen bekommen pro Workshop 5€ Rabatt.
Bei Anmeldung muss binnen einer Woche der Workshop Betrag komplett auf unserem Konto eingehen.
Es gibt keine Rückerstattung.